Montag, 5. September 2016

sommerpause vorbei - herbst ist im kommen

allmählich merkt man schon den herbst, die ersten kastanien fallen schon und daher melde ich mich aus der sommerpause zurück. aber ganz untätig war ich trotz der hohen temperaturen nicht.

erst einmal lieben dank für eure besuche und netten kommentare, über die ich mich immer sehr freue.

beim stoffe sortieren sind wieder einige tassenteppiche entstanden und zur jahreszeit passend lavenläufer


bei meinen hexs sind auch wieder einige fertig geworden, muss jetzt darangehen aufzuholen, da es schon 17 verschiedene gibt.


die machen ja richtig spass sie zu nähen, da man viele scraps verwenden kann, was gut ist für den stoffabbau!

meine stricknadeln kamen auch voll zum einsatz, zum ersten wurde meine restedecke fertig, die hat schon ein neues zuhause gefunden


und dann bin ich immer noch an meinem fairisletuch am stricken, da sind ja schon jede menge maschen auf der nadel, aber lange wird es nicht mehr dauern bis es gross genug ist und dann gehts ans steekschneiden


dazwischengekommen ist mir das shetlandtuch (gibts auf craftys), denn ich wollte mal eine andere form der tuchstrickerei probieren, hat super geklappt. dies ist die kleine variante, aber ich werde sicher auch noch die grosse variante stricken


hab es noch nicht gewaschen und gespannt, aber man kann gut erkennen, wie es gemacht wurde.

beim durchforsten meiner diversen strickvorlagenordner hab ich eine vorlage entdeckt, die ich schon vor längerem im weiten www entdeckt hatte und wie es so ist, musste ich das mal gleich probieren. ist eine art 3D strickerei, macht mächtig spass, nur ist es eine enorme zählerei, aber ich finde das ergebnis toll


so, heute gabs mal eine bilderflut, hoffe sie hat euch gefallen. 

das nächste mal zeig ich euch meine quilttops, die ich gerichtet habe fürs schlechtwetter zum quilten.

wünsch euch eine tolle woche bis bald
elfriede

Sonntag, 17. Juli 2016

mal heiss - viel sonne - mal kalt - viel regen

dieser sommer bietet ja von allem reichlich und sehr abwechslungsreich, da kann man nur das beste draus machen.
bei regen werden ja einige gut abgelagerte ufos schon mal fertig, so sind meine körbe inzwischen zum top geworden


und die kleinen libellchen sind auch fertig und warten auf eine neue bleibe


diese kleinen dingerchen sind ja eine echte spielerei mit all den perlen etc. und machen viel spass beim verarbeiten.

aber sobald es das wetter zulässt, kann ich auch meine grüne oase geniessen, die heuer scheinbar überhaupt keine wachstumsgrenze kennt



zu guter letzt gibts mal wieder was von meiner restekiste, denn in der countryrosequiltgruppe werden die hexathons genäht, danke an roswitha für die pdfs, die sind wie geschaffen zum abbau der stoffreste und machen viel spass beim nähen


das sind meine ersten viel, gleich werd ich mich an die noch ausstehenden machen.

vielen lieben dank für eure besuche und netten kommentare, die spornen ja auch immer wieder an.
wünsch euch noch einen schönen restsonntag!
bis bald elfriede

Sonntag, 12. Juni 2016

regenwetter - aufräumwetter


das derzeitige wetter ist ja geradezu ideal um aufzuräumen und seine schätze zu sichten.
so hab ich bei der räumerei nicht nur meine sterne aus dem letzten post wieder ans licht befördert, sondern auch eine kiste mit jeder menge schon genähter körbe


na da kann ja keine langeweile aufkommen. so reiht sich ein wip an das nächste. so zwischendrinnen wird es auch wieder zeit am 365er einige blöckchen zu nähen, sonst wird der rückstand zu gross.

schön langsam geht es auch mit meiner decke voran und so mancher knäuel ist schon verstrickt!


zu guter letzt zeig ich euch noch meine tollen erdbeeren auf meinem balkon, sind schon verspeist und waren super gut und süss!


hoffentlich wird das wetter in den nächsten tagen der jahreszeit entsprechend schön und wir können das draussensein geniessen.
mit diesem wiesenblumenstrauss wünsch ich euch noch einen wunderschönen sonntag und auch ganz lieben dank für eure netten kommentare und besuche


bis bald elfriede


Sonntag, 29. Mai 2016

letzte maitage

schon sind die letzten maitage angebrochen und meine maiglöckchen sind die letzten in diesem jahr




der umbescheibliche duft durchzieht die ganze wohnung.

beim 365er quilt war ich dieses monat nicht sehr erfolgreich, doch einige blöckchen schaffe ich dann doch immer wieder. diesmal sind es 3 stück



muss jetzt schon odentlich suchen, da schon etliche stoffe aufgebraucht sind, na mal schauen wie weit ich mit den vorräten an roten stoffen komme. ich glaub, die 6" runde werde ich noch schaffen.

wozu aufräumaktionen gut sind, hat sich wieder mal gezeigt, als ich eine wunderschöne nähdose geöffnet hab und darin schlummerten so etliche schon fertig genähte sterne, auch jede menge schon zugeschnittene kamen zu tage



das projekt bleibt jetzt in sichtweite, damit schön langsam mal wieder ein ufo fertig wird, noch dazu ist es ein ideales freiluftprojekt.

noch ganz lieben dank an alle die immer bei mir vorbeischauen und auch denen die immer so nette kommentare hinterlassen. leider schaffe ich es nicht immer auf allen blogs zu kommentieren.

wünsch euch noch einen schönen sonnigen restsonntag und eine angenehme neue woche

elfriede

Sonntag, 15. Mai 2016

weiter gehts


leider lässt uns der wettergott ganz schön im stich, aber heute ist ja der letzte tag der eisheiligen, also kann das wetter nur besser werden.
da ich einiges zum aufholen habe beim 365er quilt sind wieder einige blöckchen entstanden


und der nächste ist auch schon in arbeit


ja und meine decke hat wieder einige meiner restknäuel gefressen


aber die endgültige grösse ist noch lange nicht erreicht. mal schauen wie weit die reste reichen werden.

zum schluss schicke ich euch noch einige bilder meiner blumen vom balkon, denen dürfte es sehr gefallen, da sie ganz munter draufloswachsen, trotz des miesen wetters



geniesst die feiertage trotz der herbstlichen temperaturen und macht es euch gemütlich.
lg elfriede

Sonntag, 1. Mai 2016

365er und andere baustellen

diese woche hab ich wieder 3 blöckchen geschafft für den 365er quilt


jetzt sind die blöcke schon etwas grösser denn es ist die runde mit den 6" blöcken dran. einige in der runde fehlen noch, aber das wird schon.

eine weitere baustelle ist mein fair isle tuch


bei dem geht es auch langsam weiter, die runden dauern jetzt schon etwas länger. ist aber noch ein schönes stück zu stricken bis es die gewünschte grösse hat.

zu guter letzt zeig ich euch noch wie weit ich mit der decke gekommen bin


geht ganz schön voran. da heisst es decke frisst wolle. mir gefallen beide seiten der decke, so kann man jede seite verwenden.

das wars mal wieder für diese woche. ganz lieben dank für eure netten kommentare und schaut doch mal auch auf den blogs der anderen 365er mitnäherinnen vorbei, da gibts ganz tolle farbvarianten zu sehen.

allen noch einen schönen restsonntag
elfriede



Sonntag, 24. April 2016

magere ausbeute

erst mal lieben dank für eure netten kommentare, die mich immer sehr freuen.
diese woche gibts beim 365er nur eine geringe ausbeute, da ich nur einen block geschafft habe.bin dabei, die schon genähten blöckchen zu einem rand zusammenzunähen, da merkt man erst, dass es schon eine gewaltige menge sind


nun ist auch mein sonnentuch geschafft, das war ja eine tolle strickerfahrung mit den hunderten von maschen in den letzten reihen!


bin ja noch immer fleissig am sichten und entsorgen, man glaubt ja kaum was sich so alles ansammelt mit der zeit. jetzt war mal die restewolle dran und da fand ich die ten-stich-decke und das ist genau das richtige für jede art und menge von restknäueln. so werden wieder etliche wollen verarbeitet.


ist eine tolle strickerei für alle eventualitäten wie fernsehen etc.
so, jetzt werde ich mal noch ein paar blöckchen an meinen 365er drannähen, denn die nächsten blöckchen warten auch schon.
wünsch euch noch einen schönen restsonntag und eine tolle neue woche-
elfriede