Samstag, 5. Mai 2012

zu maibeginn

wurde mein erstes libellchen fertig. hat viel spass gemacht zu nähen und zu besticken, einige andere sind fertig genäht und warten darauf auch verziert zu werden.ist nach einer idee von liesl  http://rosaroter-faden.blogspot.com/ auf ihrer seite könnt ihr noch viele solch schöner sachen sehen!
 bei den scraphäuschen sind auch wieder einige dazugekommen, aber gut ding braucht eben weile, so geht es haus für haus voran.
nicht nur beim stoff gibts reste, sondern auch beim stickgarn. das hab ich jetzt mal für eine verschönerung  des deckels dieser dose verwendet. wird sich sicher noch etwas finden was darin aufbewahrt werden kann.

da ja bei neuen boms immer wieder einige blöcke ausprobiert werden, sollten sie auch verwertet sein, darum hab ich sie mit anderen resten wie quadraten und streifen zu mugrugs vernäht.  sind ganz nette hingucker geworden wie ich finde.

leider hat uns heute das tolle sommerwetter verlassen und regen beschert. na wird sicher wieder anders werden, dafür ist so ein regentag ein toller handarbeitstag.
wünsch euch ein wunderschönes wochenende
bis bald
elfriede

1 Kommentar:

Grit hat gesagt…

Das Libellchen sieht schon sehr schön aus, Die Mug Rugs und der Glasdeckel ebenfalls.
Dein Blog ist sehr schön.
Liebe Grüße Grit