Sonntag, 1. Februar 2015

jede menge stichelei...

war bei mir im jänner angesagt, da ich den scrapquilt fertig machen wollte, da er ja ein geschenk ist.
heute hat ihn die neue besitzerin bekommen und er hat sehr gefallen.
wieder mal hab ich mir einen neuen läufer genäht aus einem tollen kaffeestoff
der ziert jetzt meine kommode.

auf ravelry hab ich ein tolles schalmuster gefunden, musste natürlich gleich ausprobiert werden, hab eine einfärbige dunkelbraune wolle und dazu sockenwollreste, die ja hier zu hauf vorhanden sind  abwechselnd gestrickt (das muster ist toral einfach zu stricken und der effekt einfach toll) jetzt braucht er nur noch die richtige länge erreichen.


lieben dank für eure besuche und netten kommentare, wenn es auch ab und an längere pausen bei den blogeinträgen gibt.

wünsch euch noch einen wunderschönen sonntagabend und eine gute neue woche
bis bald elfriede

Kommentare:

Anneli hat gesagt…

Liebe Elfriede,
Dein Quilt ist bildschön geworden und der Läufer gefällt mir auch sehr gut. Mit dem Schal hatten wir beide die gleiche Idee, aber dass wir am selben Tag in unserem Blog darüber berichtigen, ist ganz erstaunlich :-) Deine Farben finde ich klasse. Es ist aber auch ein tolles Muster! Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Stricken und bin gespannt auf Dein fertiges Projekt.
Liebe Grüße,
Anneli

susis quilts hat gesagt…

liebe elfriede,dein scrapquilt gefällt mir sehr und der schal ist ganz toll,liebe grüße,susi

Siriwitch hat gesagt…

Das will ich meinen, daß der Scrapquilt gefallen hat! Er ist wunderschön. Auch der Läufer hat was, und die Wollkunst beherrschst Du offenbar auch perfekt. Du bist sooo fleißig!

Liebe Grüße vom Elchtier Iris

Renate hat gesagt…

Liebe Elfriede,
dein Scrapquilt ist ein einziger Traum!
LG Renate

Stricklady hat gesagt…

Ja das mit den Blog -Pausen kenne ich das geht mir auch so. Das Muster für den Schal ist genial wie heißt das Muster?
und der Quilt ist einfach nur schön!!
LG Ingrid