Donnerstag, 27. Oktober 2011

weiter gings mit

dem 3. teil von barbaras sal, in weinigen tagen folgt schon der 4. und somit letzte teil.

wie jedes jahr ist auch heuer mein weihnachtskaktus wieder und einiges zu früh, aber das mindert seine schöne blütenpracht überhaupt nicht.



auserdem hab ich mal das tuch "claire" nicht aus lacegarn sondern aus sockenwolle gestrickt. gefällt mir sehr gut, lässt sich auch super stricken und toll ist, dass die spitze gleich mitgestrickt wird. das wird sicher nicht das einzige der art bleiben.
aus dem buch "hauchfein stricken" von kahtarina ritter aus dem OZ-verlag, ISB 978-3-8410-6082-2 stammt dieses modell ja und da ja frau alles ausprobieren muss, hab ich mir mal einen knäuel der schlaufenwolle besorgt, aber das ist nicht stricken, was man da machen muss, sondern eher "strickbasteln", macht aber riesen spass.



jetzt gehts aber wieder an die geheimen sachen, denn die zeit vergeht mit riesenschritten und ehe es man sichs versieht ist der 1. advent da.


wünsch euch allen noch sonnige herbsttage und viel spass bei euren hobbies.




bis dann


elfriede











Kommentare:

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Elfriede
Oh der Stick-Sal ist mega schön.
Auch das Tuch ist sehr schön geworden und der Schal sieht ja toll aus.
Herrlich wie dein Weihnachtskaktus blüht.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Herzblatt hat gesagt…

Ich stricke im Moment auch wieder mehr....Aber da ich nicht so viel Geduld habe, eher mit 8ter Nadeln..:-))
Ach...und Dein Barabas Sal ist soooo schön..*schwärm*...

Ganz liebe Grüße
und ein wunderschönes eine Stunde längeres Wochenende
Iris

Barbara hat gesagt…

ciao
bellissimo!
Barbara
http://fili-di-parole.over-blog.it/