Dienstag, 27. Oktober 2009

zeit fliegt dahin

manchmal fliegen die tage nur so dahin da ja auch der alltag seinen tribut verlangt.

hab es aber doch geschafft, den 6. teil beim weihnachtssal fertig zu sticken, bevor ja am donnerstag schon der nächste kommtda ja die kalte jahreszeit nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen wird, hab ich mal meinen wollvorat durchstöbert und einige schals gestrickt

auf der seite von martha http://spinningmartha.blogspot.com/2009/10/anleitung-pimpelliese.html habe ich dann diese tolle anleitung füür die pimpeliese ( ein baktus mit spitzenrand) gefunden und die musste ich natürlich gleich ausprobieren und hat auch (danke für die tolle anleitung) super geklappt. wird sicher nicht meine einzige bleiben.


so wie jedes jahr ist auch heuer mein weihnachtskaktus der zeit voraus und steht in voller blüte.
wünsch euch allen noch eine schöne restwoche
bis dann
elfriede



Mittwoch, 14. Oktober 2009

weiter gehts

trotz der erkältung die mir der herbsteinbruch mitgebracht hat, hab ich doch einiges weiter gebracht. beim weihnachtssal gabs schon den 5. teil und morgen kommt schon der sechste

an diesem kleinen wichtel kam ich nicht vorbei und musste ihn ausprobieren. da er mir so einsam schien, hab ich ihm noch ein mädchen dazugesetzt. man glaubt gar nicht, dass man doch so einige stunden an den wichteln werkelt
und zu guter letzt kommen mal wieder gestrickte socken, denn der wollvorrat soll ja auch geringer werden ;-)), noch dazu wo jetzt genau die richtige zeit dafür ist. mal sehen wie lange sie bei mir bleiben!

möchte heute mal einen lieben dank sagen, an alle die meinen blog besuchen und immer so nette kommentare schreiben.
wünsch euch noch eine schöne restwoche
bis dann
elfriede